Viele Übergaben

Einige Gründe zum Feiern gab es im Rahmen der letzten Lehreinheit 2017 am vergangenen Freitag in Andernach.
Zunächst begrüßte Obmann Markus Wozlawek die neuen Schiedsrichter, die ihre halbjährige "Probezeit" im Rahmen des neuen Anwärtermodells erfolgreich hinter sich gebracht haben und endlich ihre Schiedsrichterausweise in Empfang nehmen durften.
Anschließend wurde Raphael Busenkell für seine 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Unparteiischer mit dem Ehrenbrief des Fußballverband Rheinland e.V. ausgezeichnet.
Schon über 23 Jahre ist Elfriede Wagner dabei. Als Mitglied des Verbandsschiedsrichterausschusses hielt Reinhard Maguin die Laudatio und überreichte den Schiedsrichterehrenausweis. Wir gratulieren allen Geehrten und unseren Neulingen und freuen uns, wenn Ihr der Pfeife noch viele Jahre treu bleibt. Ohne Schiri geht es nicht!

Unsere Neuen haben die Probezeit erfolgreich überstanden. Jetzt auch offiziell "Herzlich Willkommen" Marc Ruroth, Florian Schönewald, Adrian Cornely und Yannis Bernhard. Alle vier erhielten vom Obmann ihren Schiedsrichterausweis. Es fehlen: Razvan Predoaica und Florian Wassong

 

Seit über 15 Jahren Schiedsrichter. Raphael Busenkell erhielt von Obmann Markus Wozlawek den Ehrenbrief des FV Rheinland

 

Mehr als 23 Jahre an der Pfeife. Verdiente Auszeichnung mit dem Ehrenausweis für Elfriede Wagner (hier mit Reinhard Maguin und Markus Wozlawek).